Regelmäßiges Treffen im Vereinslokal Restaurant „Alter Braukeller“ in Nettetal-Schaag

Jeweils am 2. und 4. Freitag im Monat treffen wir uns ab 19.00 Uhr im  Vereinslokal „Restaurant Alter Braukeller“ in 41334 Nettetal-Schaag / Kindt 17 [Telefon: 02153/72227]. – Leider fallen auch diese Freitage einmal oder zweimal im Jahr auf einen Feiertag, dann bitte vorher www.nettetphila.de aufrufen, um die aktuellen Termine zu erfahren!

 

Aktuelle Tauschtage und auch andere Veranstaltungen finden Sie unter Termine mit Stadtplan und Routenplaner sowie mit einem Link zum Veranstalter [Veranstaltungsort]. Immer verbunden mit aktuellen Informationen, unserer Vereinsbibliothek vor Ort, kostenlosen Vereinsrundbrief, Beratungen und Schätzungen, Bestellannahme und Auslieferungen von Zubehör-Bestellungen, zum Beispiel von Nachträgen, Katalogen, Zubehör … und vieles mehr …, die Einkaufmöglichkeit beim Großhandel HANDELSHOF in Mönchengladbach, …

Logo_Braukeller_NeuGäste und Sammler von Briefmarken, Münzen und Ansichtskarten sind stets herzlichst willkommen. Haben Sie Fragen zu Ihren Sammlungen und Schätzen? Freitags finden Sie hier immer ihre Ansprechpartner! Das Tauschen steht im Mittelpunkt unserer freitäglichen Treffen.

Vier Fachzeitschriften und ein Lexikon für den Briefmarkensammler

Ohne Wissen – kein Sammler!
Ohne Fachkenntnisse – kein Spezialist!
Hier eine Übersicht von Fachzeitschriften und Magazinen, um sich Wissen und Fachkenntnisse anzueignen und anzuwenden:

A.) Da unser Verein Mitglied im Bund Deutscher Philatelisten e.V. ist, bekommt jedes Vereinsmitglied sein monatliches Magazin, die Zeitschrift philatelie. Die Gebühren der philatelie werden durch den Mitgliedsbeitrag bezahlt. Der Jahresbeitrag als Mitglied in unserem Verein beträgt 25,00 € und Sie erhalten dafür nicht nur die philatelie, sondern auch eine Rechtsschutzversicherung, die Möglichkeiten von kostenlosen Kleinanzeigen in der philatelie sowie Kontakte zu anderen Vereinen, Arbeits- und Forschungsgemeinschaften und zu ihren Veröffentlichungen, wie Rundbriefen und entsprechende Fachliteratur. Probeexemplare gibt es auf unseren freitäglichen Tauschtagen; siehe rechts unter „NÄCHSTE TERMINE“.

B.) Speziell für den Deutschlandsammler gibt die Deutsche Post AG ein vierzehntägiges Info-Blatt: „Stempel & Informationen – Philatelie vor Ort„, als Blätter-Tool und auch als PDF-Datei zum Lesen und zum Herunterladen.

C.) Die DBZ – Die „Deutsche Briefmarkenzeitung“

D.) Der „Briefmarkenspiegel“

E.) Das Internet-Lexikon für Briefmarkensammer

  • Artikel dieser Art sollen Ihnen die Möglichkeit geben, Kontakt zu unserem Verein aufzunehmen. Auf unseren Tauschtagen, siehe „Termine“, finden Sie immer Ihre Ansprechpartner!

Der Vorstand des Vereins der Briefmarkenfreunde Nettetal e.V. im BDPh e.V

Drei Fachzeitschriften und ein Lexikon für den Münzensammler

ErdeOb Briefmarken oder Münzen – jeder Sammler braucht Fachzeitschriften für sein Hobby! Postfrisch (**) oder ungebraucht mit Falz (*) – Polierte Platte (PP) oder Stempelglanz (ST) = Auf den Qualitätsunterschied kommt es an!

A.) Da unser Verein Mitglied im Bund Deutscher Philatelisten e.V. ist, bekommt jedes Vereinsmitglied sein monatliches Magazin, die Zeitschrift philatelie Unsere Fachzeitschrift enthält auch aktuelle Informationen für den Münzensammler! Gebühren der philatelie werden durch den Mitgliedsbeitrag bezahlt. Der Jahresbeitrag als Mitglied in unserem Verein beträgt 25,00 € und Sie erhalten dafür nicht nur die philatelie, sondern auch eine Rechtsschutzversicherung, die Möglichkeiten von kostenlosen Kleinanzeigen in der philatelie sowie Kontakte zu anderen Vereinen, Arbeits- und Forschungsgemeinschaften und zu ihren Veröffentlichungen, wie Rundbriefen und entsprechende Fachliteratur. Probeexemplare gibt es auf unseren freitäglichen Tauschtagen; siehe rechts unter „NÄCHSTE TERMINE“.

B.) „Deutsches Münzenmagazin“
Die Internationale Fachzeitschrift für alte und neue Numismatik

C.)prägefrisch“ – Journal für Münzsammler
Herausgeber ist das Bundesministerium für Finanzen (BMF)

D.) Das Internet-Lexion für den Numismatiker

  • Artikel dieser Art sollen Ihnen die Möglichkeit geben, Kontakt zu unserem Verein aufzunehmen. Auf unseren Tauschtagen, siehe „Termine“, finden Sie immer Ihre Ansprechpartner!

Der Vorstand des Vereins der Briefmarkenfreunde Nettetal e.V. im BDPh e.V

Unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen am 27. Januar 2017!

Einladung an alle Mitglieder unseres Vereins,
der „Briefmarkenfreunde Nettetal e.V.“
Obwohl jeder seine persönlich übergebene oder per Briefpost zugestellte Einladung rechtzeitig bekommen sollte, hier auch – als Erinnerung via Computer, Internet und Monitor – die Einladung des Vorstandes unseres Vereins:

AchtungDer Vorstand lädt satzungsgemäß zur Jahreshauptversammlung 2017 am 27. Januar 2017 in unser Vereinslokal „Restaurant Alter Braukeller“ nach Nettetal-Schaag, Kindt 17, ein. Beginn: 19.00 Uhr. Dieses Jahr steht die Neuwahl des Vorstandes wieder an und wir bitten um zahlreiches und pünktliches Erscheinen.
Wie soll es mit unserem Verein die nächsten zwei Jahre weitergehen? Wer wird unser neuer 1. Vorsitzender? – Ihre Vorschläge sind gefragt. – Bitte diskutiert mit uns auf der JHV am 27. Januar 2017 offen und ehrlich über Alles!

Einladung zum Familienabend am Freitag, den 11. Dezember 2015, im Vereinslokal!

Heidenfels2012Ich lade Euch alle mit Euren Familienangehörigen zu unserem „Familienabend 2015“ recht herzlichst ein. Am 11. Dezember 2015, um 19.00 Uhr, eröffne ich unsere letzte gemeinsame Veranstaltung 2015 in unserem Vereinslokal „Restaurant Alter Braukeller“. Auch diesmal steht im Mittelpunkt unseres Familienabends ein gemeinsames Abendessen. Mir liegen bereits jetzt Anmeldungen von Mitgliedern mit und auch ohne Familenangehörigen sowie auch von Sammlern aus den Nachbarvereinen vor. Wir wollen wieder in einer angenehmen Atmosphäre viel erzählen, lachen, essen und trinken. Dabei soll unser gemeinsames Hobby UND das Persönliche unserer Mitglieder und Gäste im Mittelpunkt stehen. – Als kleiner Anreiz für Eure Teilnahme: Jede Person, also nicht nur das Vereinsmitglied, bekommt einen Essen-Gutschein über 5,- Euro.

Anmeldungen nehme ich und jedes andere Vorstandsmitglied bis spätestens auf unserem letzten Tauschabend, den 4. Dezember 2015, entgegen. – Eure Teilnahme könnt Ihr auch gleich melden unter der E-Mail-Adresse: info@nettephila.de
sowie auch telefonisch bei:

–  Herrn Stephan Heidenfels (1. Vorsitzender):
02157 / 90220 (abends ab 18.00 Uhr) und bei

–  Herrn Bodo Weber (2. Vorsitzender):
02163 / 929213 (tagsüber von 9.00 bis 18.00 Uhr)

Die erste Presse-Information zu unserem 64. Großtauschtag gibt es
am 17. November 2015 auch schon:
„Rheinische Post – ONLINE“   

Euer Stephan Heidenfels
–  1. Vorsitzender  –

 

Unsere Jahreshauptversammlung 2015 mit Neuwahlen am 23. Januar 2015

Einladung an alle Mitglieder unseres Vereins,
der „Briefmarkenfreunde Nettetal e.V.“
Obwohl jeder seine persönlich übergebene oder per Briefpost zugestellte Einladung rechtzeitig bekommen sollte, hier auch – als Erinnerung via Computer, Internet und Monitor – die Einladung des Vorstandes unseres Vereins:

Der Vorstand lädt satzungsgemäß zur Jahreshauptversammlung 2015 am 23. Januar 2015 in unser Vereinslokal „Restaurant Alter Braukeller“ nach Nettetal-Schaag, Kindt 17, ein. Beginn: 19.00 Uhr. Dieses Jahr steht die Neuwahl des Vorstandes wieder an und wir bitten um zahlreiches und pünktliches Erscheinen.
Wie soll es mit unserem Verein die nächsten zwei Jahre weitergehen? Wer wird neuer 1. Vorsitzender? Ihre Vorschläge sind gefragt. – Bitte diskutiert mit uns auf der JHV am 23. Januar 2015 offen und ehrlich über Alles !

Der Vorstand

Frohe Weihnachten 2014 & Guten Rutsch 2015! Eindrücke vom Familienabend 2014 & Ausblicke 2015!

Wir wünschen allen Sammlerinnen und Sammlern unseres Vereins und ihren Familienangehörigen, Freunden und Verwandten frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage 2014 und einen gesunden Start in das Jahr 2015!

weihnachtsmann-0153.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

  „Kleine“ Impressionen vom Familienabend 2014:

Familienabend14_A

Familienabend14_G

Familienabend14_F Familienabend14_E

Familienabend14_D

    Familienabend14_K

 

 

 

 

 

 

 

Am 12.Dezember 2014 haben sich 24 Vereinsmitglieder mit ihren Angehörigen im Vereinszimmer des Restaurants „Alter Braukeller“ in Nettetal-Schaag zu unserem „Familenabend 2014“ getroffen und beim gemeinsamen Abendessen mehr „familär“ das Jahr 2014 in Gesprächen sich ausgetauscht.  Zwei Jubilare, die auf 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft zurück blicken können, wurden geehrt: Herr Gottfried „Friedel“ Reyer (links vom 1. Vorsitzenden Herrn Stephan Heidenfels) und Herr Hans Jäger.

 

frohes-neues-jahr-0090.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

Ausblicke für 2015:

  • Das Jahr 2015 fängt am 23. Januar gleich mit einem Höhepunkt an: Die „Jahreshauptversammlung 2015“ mit der Neuwahl unseres Vorstandes. Es geht an diesem Abend nicht nur um die Wahl eines neuen Vorstandes, sondern vorallem um die Vereinsarbeit der nächsten 2 Jahre! – Wie soll es weitergehen?
  • Am Weißen Sonntag, am 12. April 2015, haben wir den
    „63.  Niederrhein-Großtauschtag 2015“ geplant!
  • Am Volkstrauertag (Sonntag), am 15. November 2015, soll unser
    „64. Niederrhein-Großtauschtag 2015“ stattfinden.

Der Vorstand

Austellung am 16.11.2014.

Hallo Sammlerfreunde !!

Und die es sind und noch werden wollen.
Wir suchen immer neue Mitglieder!

Die Sommerzeit (Ferien) sind bald vorbei und die Temperaturen sinken langsam. Es ist wieder Briefmarkenzeit und es wird Zeit, an unser Herbstausstellung mit Großtauschtag zu erinnern. Ich suche wie immer Aussteller, auch NEUAUSSTELLER, die sich trauen, ihre Sammlung zuzeigen.  Die alten Hasen kennen dieses Problem, mit dem Fragezeichen: Was stelle ich aus? Hinweise, Vorschläge sowie Anschauliches findet Ihr auch auf der BDPh-Hompage „Exponate-online“

Bitte sprecht mich an, auf unseren Tauschabenden, denn ich bin nach der Urlaubszeit wieder da.

Ich möchte auch diesesmal einen „Salon“ machen. Nur das Thema müsst ihr schon bestimmen und gestalten.

PS. So, wie im Frühjahr, unser Briefmarkensalon „Drogenpräventation„. Die Anmeldeunterlagen habe ich immer dabei. Unser nächster Tauschtag findet am 22. August (ab 19.00 Uhr) wieder in unserem Vereinslokal Restaurant „Alter Braukeller“ statt  (siehe rechte Rubrik „Nächste Termine“).

Mit freundlichen Sommergrüssen Hans.

Neue Betreiber unseres Vereinslokals Restaurant „Alter Braukeller“!

Logo_Braukeller_NeuDer neue Gesellschaftervertrag wurde bereits am 1. August 2014 unterschrieben. Am 25. September 2014 erfolgte nun die öffentliche „Übergabe“ von Juliane und Karl-Heinz Bäumges an ihren Sohn Stefan Bäumges und an Manfred Halli. Das Restaurant ist jetzt Mitglied im Gaststättenverband „Samnia Hospitality & Consulting GmbH“.
Die drei Vorstandsmitglieder Stephan Heidenfels, Kurt Engbrock und Matthias Kästner unseres Vereins der „Briefmarkenfreunde Nettetal e.V.“ waren bei der „Übergabe“ anwesend und haben sich bei Juliane und Karl-Heinz Bäumges für die jahrzehntelange (!) und erfolgreiche Zusammenarbeit bedankt. Wir, auch im Namen ALLER Mitglieder unseres Vereins, wünschen beiden viel Gesundheit, Glück und Erfolg in ihrem wohlverdieneten „Ruhestand“.

Wir stellten uns auch schon bei Stefan Bäumges und Manfred Halli vor und es gibt keine Probleme auch weiterhin zu sagen:  Unser Vereinslokal ist und bleibt für die nächsten Jahrzehnte (!!)  das Restaurant „Alter Braukeller“ in Nettetal-Schaag!

Der Vorstand

Stephan Heidenfels: Der Familienabend 2013 – Eine positive Bilanz!

Heidenfels20122013 ein Familienabend ohne Verlosung und Bingo? – Ich hatte meine Bedenken. Was machen wir? Ich hatte zuerst die Idee, ein Vereinsessen zu organisieren und war positiv überrascht, das sich 25 Gäste und Mitglieder angemeldet hatten und auch gekommen sind. In einer angenehmen Atmosphäre wurde viel  erzählt, gelacht, gegessen und getrunken und das gemeinsame Hobby rückte in den Hintergrund: das persönliche stand im Mittelpunkt!
Der Familienabend 2013 war auch ein angemessener  Rahmen, um den Vorstandsbeschluss vom Frühjahr zu realisieren: Sammlerfreund und Gründungsmitglied unseres Vereins, Herrn Helmut Veikes, zu unserem Ehrenmitglied zu ernennen. Die Überraschung und Freude über diese Ernennung war Helmut anzusehen. Danke an Hans Holzportz für die gelungene Gestaltung der Ehrenurkunde. Ein schöner Abend – auch ohne Bingo und Verlosung – ging zu Ende, so wie ich mir diesen erhofft habe.
Euer Stephan Heidenfels
– 1. Vorsitzender –
© 2011 - nettephila.de - Theme by Pexeto