Einladung zur Offenen Vereinsfahrt am 5. Oktober 2019 nach Antwerpen!

Einladung an alle Sammler der Region und aus den Niederlanden: Offene Vereinsfahrt für Jeden!

Nach erfolgreicher Vereinsfahrt im Frühjahr 2018 nach Antwerpen wurde mehrfach geäußert, diese Vereinsfahrt zu wiederholen. Auch Sammler aus Holland haben ihr Interesse an einer Mitfahrt angekündigt. Und so laden wir alle Interessierte und Sammler nicht nur aus unseren Nachbarvereinen – aus Mönchengladbach, Dülken, Kaldenkirchen und Nettetal – am 5. Oktober 2019 zu einer Busfahrt, wieder mit der Firma Pelmter aus Nettetal, zur Fahrt nach Antwerpen zur „ANTWERPFILA 2019“ nach Belgien ein. Auch für Nicht-Sammler eine Reise wert: gleich vor dem Ausstellungsgelände fährt eine Straßenbahn in regelmäßigen Abständen in das Stadtzentrum – samstags sind in der belgischen Hauptstadt die Geschäfte auch geöffnet!
Ihr Ansprechpartner für Reservierungen ist wieder Herr Stephan Heidenfels, 2. Vorsitzender des „Vereins für Briefmarkenfreunde  Nettetal e.V.“: Telefon tagsüber ab 18.00 Uhr unter 02157 / 90220. Ihre Reservierung ist verbindlich. Die Bezahlung erfolgt, wie immer, im Bus vor der Abfahrt an Herrn Stephan Heidenfels.

Hier das Wichtigste zusammengefasst:

– feste Reservierungen bis 22. September 2019!
Fahrpreis, je nach Teilnehmerzahl, ca. 20,- bis 25,- Euro!
1. Einstieg Betriebshof Familie Döbler!
Abfahrt ab Breyell, Lambertimarkt, um 7.45 Uhr!
– A
nkunft in Antwerpen um 10.00 Uhr!
Rückfahrt nach Nettetal zwischen 16.30 und 17.00 Uhr!
– Reservierungen:
Telefon ab 18.00 Uhr unter 02157 / 90220
– Reservierungen per E-Mail: info@nettephila.de

Busreisen Pelmter GmbH

Impressionen von unserer letzten Vereinsfahrt nach Antwerpen im März 2018:

Matthias Kästner
1. Vorsitzender des Vereins
„Briefmarkensammler Nettetal e.V.“